Pflegegrad

Der Pflegegrad, früher auch Pflegestufe, ist eine Einordnung körperlich und geistig erkrankter Personen durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) bei gesetzlich versicherten bez. MEDICPROOF bei privat Versicherten. Die Einstufung in die Grade 1 bis 5 legt die Pflegebedürftigkeit und die damit verbundenen Ansprüche an finanzielle und personelle Unterstützung im Alltag.

Icon: Information