Kostenlose Beratung: 089 217 68 359

Barrierefreie und barrierearme Badgestaltung

inklusive Antragstellung Pflegekasse & Vermieter

 

Nennen Sie den Code LIB002 und erhalten Sie als Libify-Kunde einen Gratis-Haltegriff zum Umbau

Alle Informationen im Überblick

Seniovo ist der führende Fachbetrieb für den barrierearmen und barrierefreien Badumbau. Von der telefonischen Erstberatung zu Ihren Umbau- und Finanzierungsmöglichkeiten über die Antragstellung bei Ihrer Pflegekasse und Ihrem Vermieter bis hin zum Umbau durch hauseigene zertifizierte Handwerker: Seniovos Kunden erhalten den Rundum-Service aus einer Hand!

Ihre Vorteile

  • Übernahme der Antragstellung bei der Pflegekasse und beim Vermieter
  • Umbauten mit Pflegekassen-Zuschuss ohne Zuzahlung möglich
  • Regionale Handwerker in ganz Deutschland
  • Erfahrung aus über 10.000 Badplanungen
  • Qualität durch geprüfte Hersteller wie Villeroy & Boch und GROHE

Alle Informationen im Überblick

Seniovo ist der führende Fachbetrieb für den barrierearmen und barrierefreien Badumbau. Von der telefonischen Erstberatung zu Ihren Umbau- und Finanzierungsmöglichkeiten über die Antragstellung bei Ihrer Pflegekasse und Ihrem Vermieter bis hin zum Umbau durch hauseigene zertifizierte Handwerker: Seniovos Kunden erhalten den Rundum-Service aus einer Hand!

Ihre Vorteile

  • Übernahme der Antragstellung bei der Pflegekasse und beim Vermieter
  • Umbauten mit Pflegekassen-Zuschuss ohne Zuzahlung möglich
  • Regionale Handwerker in ganz Deutschland
  • Erfahrung aus über 10.000 Badplanungen
  • Qualität durch geprüfte Hersteller wie Villeroy & Boch und GROHE
Badumbau von Seniovo

Warum sich ein Badumbau lohnt?

Die meisten pflegebedürftigen Menschen wollen in ihrem eigenen Zuhause wohnen bleiben und den Alltag in vertrauter Umgebung strukturieren. Das funktioniert in den meisten Fällen nur in einem gut organisierten Rahmen: Durch die Versorgung durch Pflegedienstleistende und durch finanzielle Unterstützung für den Mehrbedarf an Pflegemitteln oder für eine barrierefreie Wohnumgebung. Sofern ein Pflegegrad vorliegt, besteht Anspruch auf einen Zuschuss für Wohnumfeld-verbessernde Maßnahmen im Wert von 4.000 Euro bei der Pflegekasse. Dieser kann für die barrierefreie oder -arme Badsanierung genutzt werden. Mit Seniovo haben Sie die Möglichkeit einen Umbau der Wanne zu einer Dusche durchzuführen, der in diesem Kostenrahmen bleibt.

So erreichen Sie Seniovo

contact

So erreichen Sie Seniovo

contact

Diese Umbau-Optionen haben Sie

1. Der Qualitätsstandard –

hier haben Sie keine oder kaum Extrakosten

Eine Badewanne kann sehr bequem sein – sofern man die Schwelle gut überwinden kann. Wird die Schwelle zur Hürde oder sorgt sie gar dafür, dass die tägliche Hygiene nicht verrichtet werden kann, lohnt sich der Umbau zu einer Dusche. Der Umbau von der Wanne zur barrierearmen Dusche – sprich einer Dusche mit einer geringen Restschwelle von etwa 10 cm – kostet bei Seniovo ca. 4.000 Euro und bleibt somit im Rahmen des Pflegekassen-Zuschusses. Die Verfliesung der Feststellen und eine hochwertige Duschabtrennung sind dabei inbegriffen. Gleiches gilt für Umbau von der Dusche mit hoher Schwelle zu einer barrierearmen Dusche.

Unsere Monteure arbeiten qualitativ hochwertig und hinterlassen Ihr Bad so, wie sie es vorgefunden haben – nur mit weniger Barrieren und deutlich mehr Lebensgefühl für Sie.

2. Ebenerdiger Umbau –

Der Preis schwankt je nach baulichen Bedingungen

Bei gravierenden körperlichen Einschränkungen empfiehlt es sich, beim Umbau auf eine bodengleiche Dusche zu setzen, um diese ggf. auch mit einem Rollstuhl befahren zu können. Leider stellt das einige Haushalte vor große Herausforderungen: Vor allem in den höheren Geschossen gibt die Bodenbeschaffenheit keinen Umbau mit einem DIN-gerechten Abfluss her, weshalb eine Abfluss-Pumpe installiert werden muss. Aufgrund dieser Umstände ist der ebenerdige Umbau der teurere und beläuft sich auf einen Preis von 7.000 Euro.

3. Die Wanne wird barrierearm –

Bei dem Umbau zur Wanne mit Tür entstehen meist keine Extrakosten

Wenn das Baden Ihnen guttut, können Sie Ihre Badewanne auch behalten und die Einstiegsschwelle verringern. Das gelingt mit der Badewannentür. Für die Kosten ist es unerheblich, ob Sie ihre vorhandene Badewanne gegen eine Wanne mit Tür vom Hersteller ersetzen, oder eine Tür in Ihre Badewanne einlassen. In beiden Fällen beläuft sich der Preis auf 4.000 Euro und lässt sich mit dem Zuschuss der Pflegekasse komplett abdecken. Der Umbau dauert oft nur einen Tag und Sie erhalten ein hochwertiges und absolut dichtes Produkt!

4. Das Premiumpaket –

für einen Preisaufschlag können Sie zwischen den modernsten Duschabtrennungen wählen

Darf es ein bisschen mehr sein? Für jede Art des Umbaus bietet Seniovo raffinierte Varianten verglaster Duschkabinen an – für eine Falt- oder Schwingtür zahlen Sie dabei einen Aufschlag von etwa 749 Euro.

Diese Umbau-Optionen haben Sie

1. Der Qualitätsstandard –

hier haben Sie keine oder kaum Extrakosten

Eine Badewanne kann sehr bequem sein – sofern man die Schwelle gut überwinden kann. Wird die Schwelle zur Hürde oder sorgt sie gar dafür, dass die tägliche Hygiene nicht verrichtet werden kann, lohnt sich der Umbau zu einer Dusche. Der Umbau von der Wanne zur barrierearmen Dusche – sprich einer Dusche mit einer geringen Restschwelle von etwa 10 cm – kostet bei Seniovo ca. 4.000 Euro und bleibt somit im Rahmen des Pflegekassen-Zuschusses. Die Verfliesung der Feststellen und eine hochwertige Duschabtrennung sind dabei inbegriffen. Gleiches gilt für Umbau von der Dusche mit hoher Schwelle zu einer barrierearmen Dusche.

Unsere Monteure arbeiten qualitativ hochwertig und hinterlassen Ihr Bad so, wie sie es vorgefunden haben – nur mit weniger Barrieren und deutlich mehr Lebensgefühl für Sie.

2. Ebenerdiger Umbau –

Der Preis schwankt je nach baulichen Bedingungen

Bei gravierenden körperlichen Einschränkungen empfiehlt es sich, beim Umbau auf eine bodengleiche Dusche zu setzen, um diese ggf. auch mit einem Rollstuhl befahren zu können. Leider stellt das einige Haushalte vor große Herausforderungen: Vor allem in den höheren Geschossen gibt die Bodenbeschaffenheit keinen Umbau mit einem DIN-gerechten Abfluss her, weshalb eine Abfluss-Pumpe installiert werden muss. Aufgrund dieser Umstände ist der ebenerdige Umbau der teurere und beläuft sich auf einen Preis von 7.000 Euro.

3. Die Wanne wird barrierearm –

Bei dem Umbau zur Wanne mit Tür entstehen meist keine Extrakosten

Wenn das Baden Ihnen guttut, können Sie Ihre Badewanne auch behalten und die Einstiegsschwelle verringern. Das gelingt mit der Badewannentür. Für die Kosten ist es unerheblich, ob Sie ihre vorhandene Badewanne gegen eine Wanne mit Tür vom Hersteller ersetzen, oder eine Tür in Ihre Badewanne einlassen. In beiden Fällen beläuft sich der Preis auf 4.000 Euro und lässt sich mit dem Zuschuss der Pflegekasse komplett abdecken. Der Umbau dauert oft nur einen Tag und Sie erhalten ein hochwertiges und absolut dichtes Produkt!

4. Das Premiumpaket –

für einen Preisaufschlag können Sie zwischen den modernsten Duschabtrennungen wählen

Darf es ein bisschen mehr sein? Für jede Art des Umbaus bietet Seniovo raffinierte Varianten verglaster Duschkabinen an – für eine Falt- oder Schwingtür zahlen Sie dabei einen Aufschlag von etwa 749 Euro.

Und so funktioniert`s:

1. Sie machen fünf Angaben zu Ihrer momentanen Badezimmer-Situation
2. Das Expertenteam von Seniovo kontaktiert Sie und vereinbart mit Ihnen einen Termin vor Ort, um die Maße Ihres Badezimmers zu nehmen
3. Sie erhalten von Seniovo einen unverbindlichen Kostenvoranschlag
4. Wenn dieser Ihnen zusagt, geht Seniovo in die Antragstellung bei der Pflegekasse und – sofern Sie Mieter sind – bei Ihrer Hausverwaltung. Dazu gehört auch das telefonische Nachfassen, damit ja nichts untergeht! Seniovo ist stolz darauf, so viel mehr Service anbieten zu können, als ein gewöhnlicher Handwerksbetrieb.
5. Wenn alle Genehmigungen da sind, bestellt Seniovo die Materialien. Wenn das Lieferdatum feststeht, stimmt Seniovo mit Ihnen einen Umbautermin ab. Der Umbau selbst dauert je nach Umbauart 1-5 Tage.